Georg Weber - unser Firmenkundenberater Agrar der R+V stellt sich vor

Seit 2016 ist unser neuer Spezialist für Versicherungen im Agrarbereich, Georg Weber, für die Emsländische Volksbank eG tätig.

Herr Weber erweitert das Team der Versicherungsspezialisten und ist der kompetente und direkte Ansprechpartner für unsere Landwirte. Als praktischer Landwirt und Agraringenieur  ist er Fachexperte in seinem Bereich. Bei der R+V Versicherung war er u.a. erfolgreich in der Betreuung von Großunternehmen und Vermarktungsorganisationen aktiv. Herr Weber bietet unseren Kunden eine vor Ort Betreuung und schnelle und flexible Unterstützung im Schadensfall, dafür steht er im engen Austausch mit den R+V Schadensregulierern.

Herr Weber empfiehlt …
…unseren Landwirten die R+V/VTV-Ertragsschadenversicherung, um das finanzielle Risiko in der Tierhaltung kalkulierbar zu machen. Denn auch eine optimale Seuchenprophylaxe und ein perfektes Gesundheitsmanagement bieten keinen 100%igen Schutz vor Tierseuchen und Tierkrankheiten. Anzeigenpflichtige Tierseuchen und übertragbare Tierkrankheiten sind eine Bedrohung für Ihren wertvollen Tierbestand.
Die Haftzeit spielt dabei eine ganz entscheidende Rolle - insbesondere bei länger anhaltenden Schadenereignissen wie z.B. Produktionsunterbrechungen durch Sperrmaßnahmen oder Bestandserkrankungen. Unsere Haftzeit ist auf die Dauer von zwölf Monaten festgelegt.
Auf Wunsch kann eine Verlängerung der Laufzeit sogar auf 18 oder 24 Monate vereinbart werden.

Und die R+V - laut Umfrage der Deutschen Landw.gesellschaft der landwirtschaftliche Versicherer mit dem besten Image - bietet noch mehr, z.B...

  • Eine beitragsfreie Milchkaskoversicherung für Milchviehbetriebe
  • Eine beitragsfreie Vorsorge bei Bestandserhöhungen
  • Eine Reduktion des Selbstbehaltes bei schadenfreien Verlauf
  • Einen Selbstbehalt je Produktionsverfahren
  • Eine Absicherung weiterer Gefahren, z.B. Schäden infolge Kontamination durch Schadstoffe oder infolge von Salmonellen im Geflügelbereich

 

Rundumschutz in der R+V-AgrarPolice:

Die AgrarPolice bietet Ihnen eine umfassende Absicherung durch die Bausteine

  • Sachversicherungen
  •  Haftpflichtversicherung
  • Rechtsschutzversicherung,
  • Technische Versicherungen,
  • Tierversicherung und
  • Transportversicherung.

Die Betriebs- und Wohngebäude sowie die betrieblichen Inhaltswerte (Betriebseinrichtung, Tiere, Ernte, sonstige Wirtschaftsvorräte usw.) sind gegen Sachschäden versichert. Für die Inhaltswerte ist eine Betriebsunterbrechungsversicherung - wahlweise mit 12 oder 24 Monaten Haftzeit - integriert. Über die Haftpflichtversicherung sind Sie gegen die Ansprüche Dritter abgesichert. Das Prozessrisiko wird durch die Rechtsschutzversicherung abgedeckt.
Darüber hinaus sind weitere Kosten, Schäden, Gefahren und Sachen in den Versicherungsschutz eingeschlossen.

Vorteil: Attraktiver Beitrag sowie Preisvorteile durch Bündelungs- und  Selbstbeteiligungsrabatte