Tag der offenen Tür der Familie Klünemann

Am 28.08.2015 veranstalteten die Klünemanns anlässlich eines neu erbauten Putenstalls einen „Tag der offenen Tür“ auf ihrem Hof in Groß Hesepe. Die Landwirte werden bereits seit über 50 Jahren von der Emsländischen Volksbank eG unterstützt und betreut.

Der Hof wird schon seit 1956 von der Familie Klünemann betrieben und wurde in diesem Jahr im April durch Stephan und Kerstin Klünemann um einen neuen Putenstall erweitert. In diesem finden über 7000 Hennen und 4000 männliche Küken einen Platz. Nach einer Bauzeit von lediglich 4 Monaten konnte der Stall dann mit dem „Tag der offenen Tür“ feierlich eingeweiht werden. Stephan und Kerstin Klünemann rechneten mit mehr als 400 Besuchern.

Neben der Putenzucht gründete das Ehepaar Klünemann vor ungefähr einem Jahr ein Lohnunternehmen namens „Ferkelservice“. Mit diesem bieten sie anderen Sau-haltenden Betrieben Hilfestellung an.

Zudem engagieren sich die Landwirte bei der Initiative „Tierwohl“. Mit dem Slogan „Gemeinsam verantwortlich handeln“ setzt sich die Initiative für Nachhaltigkeit und Verbesserung der Standards der Nutztierhaltung von Schweinen und Geflügel ein. Dabei erhalten Landwirte, die freiwillig Tierwohlkriterien einhalten, ein Tierwohlentgeld, das durch teilnehmende Einzelhandelsketten finanziert wird.

Die Emsländische Volksbank eG freut sich über die gute Zusammenarbeit und wünscht der Familie auch weiterhin alles Gute.