Geschäftsjahr 2011

Auf der diesjährigen Vertreterversammlung stellte der Vorstand der Emsländischen Volksbank eG den Vertretern die Entwicklung ihrer Bank vor.

Die Schallmauer von einer Milliarde Bilanzsumme wurde zum Jahresende durchbrochen. Wiederum konnte das Geschäftsvolumen um nahezu 10% gesteigert werden (9,9% Zuwachs). Die Bilanzsumme beträgt jetzt 1,09 Mrd. Euro.

Aber nicht nur mit stabilen und erfreulichen Zahlen konnte die Emsländische Volksbank im letzten Jahr brillieren - auch die Bevölkerungsbefragung mit dem Marktmonitor bescheinigte der viertgrößten Bank in Weser-Ems zufriedene Kunden.

Einstimmig wurde im Anschluss von allen anwesenden Vertretern die Verwendung des Jahresabschlusses beschlossen. Allen Mitgliedern wird eine beachtliche Dividende von 7% ausgezahlt.

Abgerundet wurde die Veranstaltung durch einen Vortrag des Nahost-Experten Ulrich Kienzle.

Termin Vertreterversammlung

20.Juni 2012 Vertreterversammlung Emslandsaal Kamp